Till Ahrens • 莊萬富 I Blog

Weisheit zum Glücklichsein • Aktuelle Zeitqualität • Astrologie Wissen • Buddhistische Meditation • Weisheitsgeschichten • Seminare • Events & Aktuelles
Schriftgröße: +
4 Minuten Lesezeit (718 Worte)

Die Kunst richtig zu leben

piano-player_1920 Lebenskunst

Das Leben richtig zu leben ist und war schon immer eine Kunst. Jeder Mensch entwickelt da seine Eigenheiten mit dem Leben umzugehen.

Unter dem typischen Lebenskünstler stelle ich mir jemanden vor, der es gelernt hat, selbst aus der schwierigsten Situation noch das Beste zu machen und vielleicht jemanden, der ein eher untypischen Lebensweg eingeschlagen hat und mit wenig Geld und unter schwierigen Bedingungen das Leben zu meistern weiß.

Eigentlich können wir alle Lebenskünstler sein, unser Leben kreativ gestalten und das Beste daraus versuchen, zu machen.

Leider nimmt nicht jeder diese Herausforderung an. Oft blockieren uns Ängste und Sicherheit nimmt einen zu hohen Stellenwert ein. Das führt dazu, dass wir festhalten und nicht mehr im Fluss des Lebens sind.

Das Leben lehrt uns, dass sich alles wandelt.

Nichts bleibt so wie es ist. Das Leben ist ein fortwährender Prozess. Dinge und Umstände entstehen, bleiben eine Weile und lösen sich schließlich wieder auf.

Der Fehler in unserem Denken ist, dass wir die Tatsache, dass sich alles verändert, meistens ausblenden. Obwohl es eigentlich jeder weiß, leben wir nicht entsprechend.

Die Folge ist, dass wir schockiert, fassungslos, erschüttert oder enttäuscht etc. sind, wenn sich eine Angelegenheit anders entwickelt, als wir uns diese vorgestellt haben. Das Ausmaß des Schocks entspricht der Differenz zwischen Vorstellung und Realität.

Anstatt Wandel und Vergänglichkeit als etwas Schlechtes anzusehen, wäre es tatsächlich gut, diese als etwas Positives, als eine Chance zu betrachten.

Denn wenn Situationen und Dinge ausschließlich permanent und beständig wären, würde sich im Leben niemals etwas ändern und alles würde stets gleich bleiben - wie langweilig - es gäbe keinerlei Entwicklung.

Wandel und Vergänglichkeit sind im Grunde genommen wie Musik, nur durch den Wechsel der Töne entstehen interessante und schöne Melodien.

Das Leben ist eine Sinfonie.

Es gibt viele Spannungen, aber auch Auflösungen. Manchmal geht es hinauf, manchmal hinunter. Es gibt unzählige Variationen und Möglichkeiten.

Schöne Musik zu komponieren, ist eine wirkliche Kunst. Genauso ist es eine Kunst, das eigene Leben zu gestalten und auch aus schwierigen Lebensumständen und Schicksalsschlägen das Beste zu machen.

Wenn du wirklich verstehst, was Vergänglichkeit bedeutet, kannst du jede Situation nutzen, dein Leben so zu gestalten, wie du es möchtest. Denn mit jeder Entscheidung und neuen Handlungen trägst du dazu bei, dass sich Neues entwickeln kann.

Das Entscheidende ist, niemals stehen zu bleiben.

Wenn du manchmal nicht weißt, in welche Richtung es gehen soll, dann ist es entscheidend, mit dem Fluss von Ereignissen zu gehen.

Es ist immer das Ego, das sich sträubt und verhindert, dass du wirklich glücklich sein kannst.

Der Fluss des Lebens wird in der Chinesischen Philosophie "Tao" oder auch "Dao" genannt. Im Einklang mit dem Tao zu leben bedeutet Frieden zu finden.

Wir können uns entscheiden, welche Sichtweise des Lebens wir entwickeln, d. h. wir entscheiden, ob wir das Glas halb voll oder halb leer sehen wollen.

Die Kunst der Sichtweise, kann den einen, der ein einfaches Leben führt, zu einem reichen Menschen, der aus der Fülle schöpft, machen, während ein anderer Mensch, der vielleicht materiell gesehen viel reicher ist, sich aber arm fühlt.

Leben und Tod sind Teile derselben Einheit.

Denn nur wenn wir zu sterben wissen, können wir wirklich leben.

Manchmal wird "Tao" auch mit "Weg" oder "Sinn" übersetzt, aber die wörtliche Übersetzung spielt keine große Rolle, wenn wir verstehen, was gemeint ist.

Den Sinn in allem zu sehen, ist wirklich eine Kunst. Die Astrologie bietet hier einen weltanschaulichen Ansatz: Sie zeigt uns, das wir in etwas Größeres, Göttliches eingebunden sind. Dennoch tragen wir die Verantwortung für unser Leben selbst und treffen Entscheidungen.

Glauben wir, dass alles vorherbestimmt sei, fehlt uns jeder Handlungsspielraum, um etwas selbst zu gestalten. Depression ist die Folge.

Auf der anderen Seite, wenn wir der Meinung sind, völlig frei von den astrologischen Gesetzmäßigkeiten zu sein oder folgen wir unserem Verstand anstatt unserem Herzen, dann können wir auch nicht glücklich sein.

Optimaler Weise spüren wir im Herzen, welches der richtige Weg für uns ist. Häufig sind wir aber nicht in der Lage, Kopf und Herz zu unterscheiden.

In diesem Fall kann die Astrologie sehr hilfreich sein. Das Horoskop zeigt nicht nur Anlagen und Talente, sondern auch wie sich diese zeitlich entfalten.

Im astrologischen Beratungsgespräch kann ich dich unterstützen, deinen individuellen Weg zu finden, sodass du wieder mehr im Fluss des Lebens bzw. im Einklang mit dem "Tao" bist.

Bei Bedarf melde dich bei mir!

Alles Gute
Till

 

Meditation in Taiwan mit Wàn Fù
Gebet des älter werdenden Menschen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Sonntag, 02. Oktober 2022

Zufällige Blogartikel

29. April 2020
Corona ist lateinisch und bedeutet Kranz oder Krone. Die Krone wurde von Herrschern bzw. Herrscherinnen als Zeichen der Macht und Würde getragen. Sie ist Ausdruck der herrschaftlichen Würde, der Macht...
5987 Aufrufe
24. Juli 2015
Die sieben Lebensabschnitte charakterisieren die unterschiedlichen Phasen des gesamten menschlichen Lebens. Kennen wir ihre Bedeutung, können wir dieses Wissen für uns effektiv nutzen, indem wir uns o...
48509 Aufrufe
03. März 2016
Hast du dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, warum du mit einem Menschen eine Beziehung eingehst?  Was ist deine Motivation? Welche Erwartungen hast du?  Wozu brauchst du ihn oder...
16841 Aufrufe

Beliebteste Posts I Astrologie

24. Juli 2015
Astrologie Wissen
Die sieben Lebensabschnitte charakterisieren die unterschiedlichen Phasen des gesamten menschlichen Lebens. Kennen wir ihre Bedeutung, können wir dieses Wissen für uns effektiv nutzen, indem wir uns o...
48509 Aufrufe
01. August 2015
Astrologie Wissen
Venus – ursprünglich Aphrodite – ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit, der Verführung, des anmutigen Reizes und der sinnlichen Freuden. Sie gilt unter den griechische...
24149 Aufrufe
27. Oktober 2014
Astrologie Wissen
Alle Menschen besitzen Talente und kommen mit einer bestimmten Aufgabe in diese Welt, um einen wesentlichen und wichtigen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten. Die Aufgabe und die Talente, die ein M...
13957 Aufrufe

Beliebteste Posts I Weisheit zum Glücklichsein

09. April 2019
Weisheit zum Glücklichsein
Dieses Gebet wurde von der Heiligen Teresa von Avila vor ca. 500 Jahren verfasst. Bekannt ist Teresa von Ávila, die 1515 bis 1582 lebte, als Mystikerin und als Reformerin des Karmeliterordens. Im „Geb...
25597 Aufrufe
06. November 2014
Weisheit zum Glücklichsein
Der Begriff Krise stammt vom altgriechischen Wort krísis und beschreibt eine Entscheidungssituation, einen Wende- oder Höhepunkt einer gefährlichen Entwicklung. Auch das chinesische Wort für Krise wēi...
22882 Aufrufe
03. März 2016
Weisheit zum Glücklichsein
Hast du dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, warum du mit einem Menschen eine Beziehung eingehst?  Was ist deine Motivation? Welche Erwartungen hast du?  Wozu brauchst du ihn oder...
16841 Aufrufe

Weisheitsletter

Der Weisheitsletter ist absolut kostenlos!

Melde dich jetzt an und du erhältst unglaublich viel Weisheit. (ca. 1x pro Monat)

Und du bekommst sogar noch die "Meditation mit Bodyscan" als MP3-Datei geschenkt.