Till Ahrens • 莊萬富 I Blog

Weisheit zum Glücklichsein • Aktuelle Zeitqualität • Astrologie Wissen • Buddhistische Meditation • Weisheitsgeschichten • Events & Aktuelles
Schriftgröße: +
3 Minuten Lesezeit (535 Worte)

Meditieren mit dem Rauschen des Meeres

Meditieren_mit_Meeresrauschen_Zinnowitz

Der warme Wind schüttelt sanft die Kiefern. In nur 50 Metern Entfernung rauschen die Wellen der Ostsee. Hier auf einer Lichtung des Küstenwäldchens von Zinnowitz sitzt Meditationslehrer Till Ahrens mit seinen Schülern – es ist das erste Mal, dass der bekannte Hamburger Coach einen Kurs auf Usedom gibt. Die Sonne scheint und der 45-Jährige hat mit den 15 Teilnehmern, fast alle sind weiblich, einen Kreis gebildet.

„Wir üben jetzt eine spezielle Atmung“, sagt Ahrens. Drei Mal wird tief nur durchs rechte Nasenloch ein- und ausgeatmet, danach drei Mal durchs linke und schließlich drei Mal durch beide. Diese Technik versorgt beide Gehirnhälften mit einer Sauerstoffdusche, was neue Energie bringen und Sorgen auflösen soll. Kurze Zeit später laufen die Schüler über den Sand, über die Wurzeln und Zapfen auf der Lichtung, die nur einige Meter oberhalb des Küstenradweges liegt, aber völlige Ruhe ausstrahlt. Sie sollen den Untergrund während einer Geh- Meditation erfühlen, auf sich wirken lassen und „ganz im Moment“ sein.

Hoffnung auf Klarheit und Ruhe                                  

Auch Ulrike Schmitt aus Ziemitz stellt langsam einen Fuß vor den anderen und horcht ihren Bewegungen nach. Die Insulanerin hat sich für den Kurs entschieden, weil ihre Belastung in Beruf und Alltag immer größer werde. Sie erhoffe sich von Meditation mehr Klarheit und Ruhe, wolle durch Achtsamkeitsübungen Stress abbauen und so die Herausforderungen des Lebens besser bewältigen. Mit dieser Motivation sind viele Teilnehmer gekommen. Auch Rita Birkholz aus Friedland, die gerade in Rente gegangen ist und bis vor kurzem als selbstständige Architektin arbeitete: „Jetzt will ich mir etwas Gutes tun“, sagt die 66-Jährige.

Till Ahrens gibt bei seiner Premiere auf Usedom, die größtenteils in der Theaterakademie Zinnowitz stattfindet, eine Einführung in die Meditation. Und er betont dabei, dass Meditation das Leben vereinfachen und nicht komplizierter machen soll: „Versucht nicht, auch noch perfekt im Meditieren zu werden. Das bringt nur Stress“, sagt Ahrens. Eine Glücksformel durch spirituelle Praxis, die manche versprechen, habe er nicht. Aber wer sich entspannt aufs Meditieren einlasse und schaue, was dann passiere, der habe gute Chancen, glücklich zu leben.

Wichtiges Thema für einen Ferien-Ort

In mehreren Übungen während des Tages gibt der Hamburger, der zwischen seiner Geburtsstadt und Taiwan pendelt, seinen Schülern Meditationstechniken an die Hand, mit der sie Ärger und Ängste auflösen können. Dabei spielen oft entspannte, aber zielgerichtete Vorstellungen an schöne Dinge eine Rolle. Gleichzeitig sollen die Teilnehmer den Kopf völlig frei bekommen. Dafür singt Ahrens mit ihnen auch Mantren aus Tibet, so lange, bis sie alle anderen Gedanken loslassen.

Beate Kraut von der Zinnowitzer Kurverwaltung verfolgt Teile des Seminars. Sie findet klasse, dass der bekannte Meditationscoach auf Usedom ist: „Achtsamkeit und Gesundheit werden in der Gesellschaft als immer wichtiger wahrgenommen. Da ist es für uns als Ferien-Ort toll, wenn wir auf dem Gebiet Angebote haben“, meint die 64-Jährige.

Auch Ahrens selbst zeigt sich angetan: „Usedom ist wunderbar und ich habe hier zum ersten Mal mit Schülern im Freien meditiert“, sagt der Coach. Er werde auf jeden Fall wiederkommen und künftig vielleicht sogar regelmäßig Meditation auf der Insel anbieten. Seine neuen Schüler wollen bis dahin fleißig allein weiter üben.

Dieser Text wurde von Alexander Loew geschrieben und ist am 18.7.2018 in der Ostsee-Zeitung erschienen. Herzlichen Dank an Alexander.

Zum Artikel auf der Internetseite der Ostsee-Zeitung geht's hier....

Astrologische Jahresvorschau 2019 - Das Jahr des S...
Meditation bringt mehr Zufriedenheit
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Donnerstag, 22. Februar 2024

Zufällige Blogartikel

25. Juni 2015
Das lateinische Wort für Demut ist humilitas, es hat mit Humus, Erde, zu tun. Demut bezeichnet die Geisteshaltung, die aus dem Bewusstsein entsteht, das der Mensch im Vergleich zum Göttlichen fehlbar ...
11598 Aufrufe
30. Oktober 2015
Hast du dich auch schon einmal so richtig darüber geärgert, dass eine Emotion mit dir durchgegangen ist und du etwas gemacht hast, was du unter normalen Umständen niemals getan hättest? Emotionen könn...
11251 Aufrufe
13. März 2016
In der Antike war es üblich, dass Ärzte auch gleichzeitig Astrologen waren. Es war nahezu undenkbar, dass jemand Medizin praktizierte, ohne auch etwas von Astrologie zu verstehen. Es gibt ein berühmte...
7956 Aufrufe

Beliebteste Posts I Astrologie

24. Juli 2015
Astrologie Wissen
Die sieben Lebensabschnitte charakterisieren die unterschiedlichen Phasen des gesamten menschlichen Lebens. Kennen wir ihre Bedeutung, können wir dieses Wissen für uns effektiv nutzen, indem wir uns o...
53287 Aufrufe
01. August 2015
Astrologie Wissen
Venus – ursprünglich Aphrodite – ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit, der Verführung, des anmutigen Reizes und der sinnlichen Freuden. Sie gilt unter den griechische...
30886 Aufrufe
27. Oktober 2014
Astrologie Wissen
Alle Menschen besitzen Talente und kommen mit einer bestimmten Aufgabe in diese Welt, um einen wesentlichen und wichtigen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten. Die Aufgabe und die Talente, die ein M...
16306 Aufrufe

Beliebteste Posts I Weisheit zum Glücklichsein

09. April 2019
Weisheit zum Glücklichsein
Dieses Gebet wurde von der Heiligen Teresa von Avila vor ca. 500 Jahren verfasst. Bekannt ist Teresa von Ávila, die 1515 bis 1582 lebte, als Mystikerin und als Reformerin des Karmeliterordens. Im „Geb...
52034 Aufrufe
06. November 2014
Weisheit zum Glücklichsein
Der Begriff Krise stammt vom altgriechischen Wort krísis und beschreibt eine Entscheidungssituation, einen Wende- oder Höhepunkt einer gefährlichen Entwicklung. Auch das chinesische Wort für Krise wēi...
26296 Aufrufe
03. März 2016
Weisheit zum Glücklichsein
Hast du dir schon einmal darüber Gedanken gemacht, warum du mit einem Menschen eine Beziehung eingehst?  Was ist deine Motivation? Welche Erwartungen hast du?  Wozu brauchst du ihn oder...
19139 Aufrufe

Akashanatura - Folge uns auf Instagram!

Weisheitsletter

News & Weisheitsletter

Melde dich jetzt kostenlos an und du erhältst unglaublich viel Weisheit!

Als Dankeschön bekommst du die "Meditation mit Bodyscan" als Geschenk.